Leistungen - Trauth & Jacobs Ingenieurgesellschaft mbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Leistungen

•   Fachplanung elektrotechnische und maschinentechnische Ausrüstung
         - nach HOAI in den Leistungsphasen 1-9
•   Beratung
•   Planung , Ausschreibung, Inbetriebnahme, Objektüberwachung und Kostenkontrolle
•   Elektrotechnik
         
- Entwurf und Spezifikation von:
                   Planung von Niederspannungsschaltanlagen- und Verteilungen
                   Kabel und Leitungsanlagen
                   Beleuchtungsanlagen
                   Erdungs- und Potenzialausgleichsanlagen
                   Blitzschutzanlagen
                   Elektroanlagen in explosionsgefärdeten Bereichen
                   E-Antriebstechnik
         - Erarbeiten von:
                   Übersichtsschaltplänen (One-Line-Diagrams)
                   Aufbauplänen
                   Stromlaufplänen
                   Leistungsverzeichnissen
                   Blitzschutzplänen
                   Beleuchtungsplänen
                   Gefahrenzohnenplänen (Explosionsgefährdete Bereiche)
                   Preisspiegel
                   Angebotsauswertung
                   Energieberatung
•   Planung von Straßenbeleuchtung
         - Planung/Berechnung u.a. von Straßenbeleuchtung mit unterschiedlichsten Anforderungen,                              
           Verkehrsknotenpunkten, Fußgängerüberwege/Radwege, Bushaltestellen, Fußgängerzonen/Parkplätzen

•   Erstellen von Sachverständigen Gutachten in der Photovoltaik (CERT)
         - Fachgerechte Planung, Bauleitung und Prüfung
         - Ertragsprognosen, Simulationsprogramme, Baurecht, Normen, Brandschutz, Blitzschutz
         - Erstellung von Privatgutachten, Schiedsgutachten, Ertragsgutachten, Abnahmegutachten
•   Energiemanager/-auditor (CERT)
         - Umsetzung von Energiemanagementsystemen nach DIN EN ISO 50001
•   Energie-Effizienz-Berater Gebäudeautomation
         - Auf Grundlage der Energieeinsparverordnung (EnEV) und nach DIN V 18599      
•   Blitzschutz für Gebäude
         - Nach DIN EN 62305-x (VDE 0185-305-x)
•   Brandschutz – Funktionserhalt und Leitungsanlagenrichtlinie (LAR)
         - Nach VDE 0833-2
•   Betriebliches Stoffstrommanagement
        - Ressourceneffizienz in Unternehmen
•   Senkung der Betriebskosten
•   Anfertigen von Energieeffizienz-, System- und Machbarkeitsstudien
         - Energieeinsparung durch Optimierung der Verfahrenstechnik
         - Erschließung von nicht genutztem Energiepotenzial zur Eigenversorgung
•   Bemessung von Abwasseranlagen
•   Verfahrenstechnische Optimierung z.B.: Kläranlagen
•   Lastfluss- und Kurzschlussberechnungen (Netzberechnungen)
•   messtechnische Analyse des Energienetzes und dessen Auswertung
•   Bemessen von Funkübertragungsstrecken (Funkausleuchtung)
•   Messtechnische Kabelsuche im Gelände mit Verlaufsplanerstellung
•   Planung von Datenübertragungsnetzwerken / Fernwirksystemen
         - Zur Außenstationsanbindung über verschiedenste Übertragungswege
•   Softwareengineering auf Feld-Ebene (SPS) und Prozessleitebene (PLS)
•   Entwicklung von Algorithmen zur Steuer- und Regeltechnik
•   Entwicklung und Implementierung von adaptiven Reglersystemen
•   Lastenheft Erstellung
•   Pflichtenheft Erstellung

•   SPS Programmierung
         - Programmierung in den Bereichen:
                   Abwassertechnikanlagen
                   Abfalltechnikanlagen
                   Kälte- und Klimatechnische Anlagen
                   Wasserversorgung
                   Strom- und Gasversorgung  
                   Food & Beverages
                   Förderanlagen
         - Umsetzen von Steueraufgaben in SPS-Programmen folgender Hersteller:
                   Simatic S5, S7
                   Mitsubishi Electric FX- und Q-Serie
                   Beckhoff-Steuerung TWIN-CAT und KS2000
                   Rittmeyer WSR3000
                   AEG A60, A120, A250, A350, A500
         - Migration von SPS Anlagen
                    z.B.: AEG A250 auf Siemens S7
•   Prozessleittechnik
         - Errichtung von Prozessleitsystemen auch als Verbundleitwarten
         - Parametrierung folgender Prozessleitsysteme:
                   FlowChief
                   CITEC
                   ETM (PVSII)
                   Siemens (WINCC)
                   KAT Kiefel
                   RESY-PMC
•   Fernwirktechnik
         - Unter anderem mit:
                   HST-Systemtechnik
                   SAE-IT Systems
•   Funktionsprobebetrieb
•   Fehlersuche bei Anlagenstillstand auch in Eigensicheren Steuerungen z.B.: Biomassekraftwerke

Copyright © Trauth & Jacobs Ingenieurgesellschaft mbH Alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü